"Ich frage Gott: wer bist du?

Gottes Antwort: Ich bin du"

Sufi-Satz


Spiritualität

Wahrnehmung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Wahrnehmung. Als Menschen nehmen wir hauptsächlich über die Sinne wahr, wir haben aber auch eine übersinnliche oder energetische Wahrnehmung. Diese kann unterschiedlich ausgeprägt sein.

Spiritueller Blickwinkel heißt, aus einer übergeordneten Ebene einen größeren Überblick zu haben.

Stellen Sie sich einen Berg vor. Am Fuße des Berges können Sie den Gipfel nicht sehen und haben nur einen eingeschränkten Blick auf den Berg. Den größten Überblick hat man aus einem Hubschrauber. Von dort hat man zwar den größten Überblick, aber wenn wir den Berg besteigen wollen, müssen wir uns von unten auf den Weg machen.

Analog kann man sich die geistige Welt vorstellen. Sie haben aus einer übergeordneten Ebene den größeren Blick von oben und können uns den Weg auf den Berg beschreiben, gehen müssen wir ihn aber selbst. Die Botschaften der geistigen Welt sind dann wie Wegweiser. Sie nehmen mir aber den Weg nicht ab und bringen mich auch nicht mit dem Hubschrauber zum Gipfel, auch wenn ich das gerne hätte.

 

Blickwinkel