Einzelsitzung

Die Einzelarbeit findet sowohl im Gespräch, als auch im Liegen auf der "Matte" statt. Ziel ist es, die emotionale und körperliche Panzerung zu lösen und den freien Engergiefluss im Körper wiederherzustellen. Durch traumatische, überfordernde und berwertende Erlenisse in der Kindheit, haben wir die dazugehörenden Gefühle Abgespalten und Verdrängt, was einen großen Teil unserer Lebensenergie bindet. Dies drückt sich aus in, körperlichen Schmerzen und Anspannung, seinen Körper wenig spüren und im Nicht fühlen. Die Syptome sind Blockaden, Depressive Verstimmung, Anpassung, Zurückhaltung, Gereiztheit, Sinnlosigkeit, Einsamkeit, und Resignation. Eine große Angst nicht richtig, und nicht gut genug zu sein, die Sehnsucht nach echtem tiefen Kontakt und gleichzeitig eine große Angst davor.  Wenn die Panzerung sich Schicht um Schicht löst, bekommen wir wieder Zugang zu unseren tieferen Gefühlen unserem Körper  und ein innerer Zustand von Lebendigkeit, Zuversicht, Leichtigkeit und Freude stellt sich ein.